AUVA-CoPilotenTraining

Mehr zur Kindersicherheit im Auto durften die Mädchen und Buben der 2. und 3. Schulstufe vom CoPilotenTrainer der AUVA erfahren.

Spielerisch, anschaulich und anhand vieler Übungsmöglichkeiten versuchte er den teilnehmenden Klassen näher zu bringen warum die Verwendung von Kinderrückhaltesystemen bei jeder noch so kurzen Fahrt wichtig ist und wie man bestmöglich geschützt mitfahren kann.

Mittels Einladekarte wurden auch die Eltern aller Schülerinnen und Schüler eingeladen als Zuschauer dabei zu sein und am Beispiel der Kinder zu lernen. Zur Erinnerung an wichtige Inhalte gab es eine „Bordkarte“ für jedes Volksschulkind.